Das ist keine Siegerpose

Bildergebnis für treptow 2015

Bild:   RBB Brandenburg

In diesem Jahr bin ich hingefahren.

Ich hatte das, fast körperliche, Bedürfnis, Selbstverständliches zu betonen.

Danke sagen.

Warum erinnern wir  nicht mehr an die russischen Opfer?

Die „bedrohlichen Russischen Nachtwölfe“ übrigens ,  waren gutgelaunte, fröhliche Spätfünfziger auf Motorrädern, die sie stockbürgerlich im Parkbereichbereich abstellten.
Jedenfalls die, die ich gesehen habe.

Ich hatte die Hände voll Blumen und konnte  (oder wollte) nicht fotografieren.

IMG_20150509_143845
(Klick aufs Bild macht deutlicher)

Am eindrücklichsten war mir die unverstellte, schäumende Lebensfreude, trotz all der Trauer.
Die Lebensliebe, das Verbundenheitsgefühl, das sich einstellt.
Das einnimmt.

Advertisements

7 Gedanken zu “Das ist keine Siegerpose

  1. „Alles fließt. Zeiten ändern sich. Erinnerungen auch“ -Erinnerungen ändern sich? Wie geht das? 🙂

hier kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s