Neu

taucht in den Nebel ein

verliert Kontur und löst sich auf in  Ahnen

Reif auf dem Haar

tritt es heraus

und nennt nicht seinen Namen

Advertisements

3 Gedanken zu “Neu

  1. Ich habe mich hier ein bisschen umgesehen und mache meiner Begeisterung Luft. Ich suche seit 2005 nach einem guten Lyrikblog und hab endlich einen gefunden. Du musst nichts auf meine Meinung geben, aber ich wollte dir gern mitteilen, dass das der erste Lyrikblog ist, den ich nicht öde finde. Zwischen all dem „Reim dich oder ich fress dich“ oder depressiven „Er liebt mich nicht“ im Netz endlich was mit Esprit. So. Ich bin fertig. 😉

hier kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s