Sommerende

Steckt mit Oktoberblättern ihre Räume ab
der nächste Sturm zieht diese Wände neu
spielt leise Töne auf dem Weidenstab
und duftet noch nach Sommerheu

Aus ihrer Schürze wehen Margeriten
der Sommer, der jetzt ging, war fremd
Sie schenkt dem Wind die abgezupften Blüten
und wünscht sich fort, wo man sie kennt

Advertisements

2 Gedanken zu “Sommerende

hier kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s