Spottlied auf einen wannabe

Herr Niebel wäre lieber Kriegsminister
Das Militärische stärkt seine Libido enorm
Im Keller hat er einen Afrika-Tornister
In`s Feld Zum Weib geht er in Uniform

Das Afrika, das bringt er schon auf Vordermann
Die lernen auch noch zackig grüßen
Er kennt auch wen, der`s denen zeigen kann
Zumindest können da die Kinder schießen

Advertisements

8 Gedanken zu “Spottlied auf einen wannabe

    1. Wenns nicht so ernst wär, könnte man sagen, der ist einfach verrückt.
      aber das ist unser Entwicklungshilfeminister

      Die Bilder sind richtig schlimm. Die sind geschützt, aber auf Photothek.de kann man sie sich ansehen. Niebel und Afrika eingeben und dann blättern.

  1. yeah, it´s cool man.
    Aus diesem Grund wollte er ja das Entwicklungshilfeministerium abschaffen – vor der Wahl. Nachher war dann alles anders. Die Uniformposten waren vergeben, Herr Jung und nun der Reichsgraf. Also doch Hilfe für die Kolonien.
    Im Stechschritt Marsch, das kenn´se schon,
    und schultert das Gewehr.
    Ein Rucksack voll mit blauen Bohn´,
    der Rest ist nicht mehr schwer.

    1. Schön, dass du mal wieder reinguckst.
      Der hat doch ein tüchtiges Problem und in der Regierung kann er das ausleben.
      Heiliges Vaterland….

      Politbüro war nix dagegen

hier kommentieren

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s